Neuigkeiten

08.07.2021, 07:00 Uhr
QUERUNGSHILFEN FÜR VALLSTEDT UND GROß GLEIDINGEN
Der Straßenverkehr hat über die Jahre stark zugenommen. An vielen Stellen ist es schwierig geworden, die Hauptstraßen sicher zu überqueren. Vorrangig in Groß Gleidingen bzw. Vallstedt gibt es Stellen wo Abhilfe nötig ist.

Hierzu im folgenden ein Statement von Tobias Grünert zu diesem Thema.

















Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Vechelde,

des Öfteren bin ich nun von Anwohnerinnen und Anwohnern aus Vallstedt (Grüne Allee) und Groß Gleidingen (Timmerlaher Str.) auf die fehlenden Möglichkeiten zur gefahrlosen Straßenüberquerung in diesen beiden Ortschaften aufmerksam gemacht worden.

Die Timmerlaher Str. in Groß Gleidingen ist eine der Haupteinfallsstraßen nach Braunschweig und die Grüne Allee in Vallstedt nach Salzgitter - u.a. durch den dortigen Werkspendelverkehr.
Aufgrund dieser hohen Verkehrsaufkommen ist es äußerst schwierig geworden, die o.g. Straßen innerdörflich gefahrlos zu überqueren - z.B. auf dem Weg zum Kindergarten, zur Schule, zum Schulbus, zum Seniorenheim oder zum Bäcker. 
Das Thema ist nicht neu und auch die beiden Ortsräte haben wohl bereits - parteiübergreifend - entsprechende Beschlüsse/Anregungen zur Errichtung von Querungshilfen ausgesprochen.
Ergebnisse konnten bislang aber leider noch nicht erzielt werden.
Richtig ist, dass beide Straßen - Timmerlaher Str. (L473) und Grüne Allee (L475) - in die Zuständigkeit des Landes Niedersachsen fallen.
Wir brauchen daher einen eindeutigen Beschluss des Gemeinderates Vechelde, der die Einleitung von zielförderlichen Abstimmungen mit dem Land Niedersachsen begründet und die erforderlichen Prüfungen zur Einrichtung dieser Querungshilfen ebnet.
Diese Gespräche mit dem Land Niedersachsen werde ich im Falle einer erfolgreichen Wahl durchführen.
Denn es ist nur schwer vorstellbar, dass das Land Niedersachsen hier seit Jahren keinerlei Entgegenkommen aufbringt.

Ihr/Euer

Tobias Grünert
(Bürgermeisterkandidat CDU-Vechelde)

aktualisiert von f.weber, 08.07.2021, 15:38 Uhr